Sumotunier in Ryugoku

image

image

image

Am 20.5 war ein Sumoturnier in Ryogoku. Hier die Fotos vom Kampf.
Ihnen war leider fotografier Verbot.

Advertisements

Kendo

Kendo in Japan wird meistens in Schulen und vereinzelt in Vereinen geübt.

Im Gegensatz zu uns haben Erwachsene kaum Zeit, aufgrund der Arbeitszeiten, an einem ausgiebigen Training.

Während meiner 2 Trainings mit einer Schule in Ishikawa bemerkte ich daher einige Dinge:

  • es wird sehr stark auf Form und Ettikette gelegt, selbst sogar der Griff zum Shinai war essentiell wichtig für dem Kendo Sensei
  • Shigeiko, das interessante für mich am Kendo wurde nur vereinzelt geübt.
  • Form, Korrektheit und Stil waren was das A und O beim Training, während bei uns Kampfgeist, Wille und das Kämpferische stärker gefördert wurde
  • die praktische Sinnlosigkeit war in Japan wie immer stärker zu spüren, kein Wunder müssen sich Japaner ja kaum verteidigen

Japanisch Lernen

das Lernen der japanischer Sprache wird in vielen Languages School angeboten, die mit einem monatlichen Kostenbeitrag von ca 500€ zu buche schlagen.

Aufgrund des Umstandes, dass ich der Älteste war und alle anderen für eine japanische Uni die Sprache lernten, war ich nach drei Monaten mit dem Sprachkurs fertig und erreichte schnell das Niveau N4.